Mantrailing - die faszinierende Spurensuche für Jederhund (Anfänger)

Was ist Mantrailing?

Der Begriff des Mantrailing bezeichnet die Sucharbeit eines Hundes nach einem verschwundenen Menschen anhand dessen individueller Geruchsspur. Die Geruchsaufnahme erfolgt gezielt über einen Gegenstand der gesuchten Person. Der Hund arbeitet in einer Art Leitfunktion an Geschirr und langer Leine mit seinem Menschen zusammen, d. h. er soll unter Leinenzug den Menschen führen.

Der Mensch muss lernen, auf

die Nase seines Hundes zu vertrauen,

seinen Hund zu lesen und dessen

Körperhaltung zu deuten.

Ein Handeln des Menschen ist immer dann gefragt, wenn der Hund seine Geruchsspur verliert oder Probleme hat. Der Mensch lernt ihn nicht zu korrigieren sondern ihm eine Hilfestellung anzubieten, die dem Hund ermöglicht, eigenständig die Spur wiederzufinden.

Mantrailing ist Teamarbeit der besonderen Art- jeder gibt das Beste was er zu bieten hat.

( Quelle: Sabine Ditterich- Hundeschule HundeArtige Hannover)


Schnupperworkshop

Kosten: 45 € je Mensch Hund Team

Termine: Samstag, den 17.02.2018, 14.00 Uhr bis ca.17.00 Uhr

Teilnehmeranzahl: max. 4 Mensch-Hund-Teams

Ort: wird zeitnah zum Termin bekannt gegeben


Bei Interesse bitte Terminabsprache unter

06733/969251 oder 0171/2085523